News

Mit 3D-Planung zum perfekten Wohn(t)raum

Mit 3D-Planung zum perfekten Wohn(t)raum

Die Vorteiler einer 3D-Planung

Wir planen richtig gute Raumkonzepte. Mit einer 3D Visualisierung kommt man nicht nur nahe an die Realität und kann verschiedenste Materialien einbinden, sondern schafft im Vorfeld bereits ein exaktes Bild vom geplanten Wohnbereich. Worauf es ankommt, die größten Vorteile einer 3D-Planung und was es zu beachten gilt.


 


Man möchte eine neue Küche, das Badezimmer optimieren oder plant generell größere Umbauten? Auch für Neubauten ist eine 3D-Planung die ideale Möglichkeit, Ideen und konkrete Pläne zu visualisieren und dabei auch gleich Farben und verschiedenste Materialien zu sehen. Kaum jemand kann sich das Endresultat in der Planungsphase wirklich gut vorstellen. Basierend auf modernster Laser-Messtechnik werden von uns präzise 3D-Bilder erstellt, mit denen man sich das Ergebnis des Um- oder Neubaus schon im Vorfeld realitätsnah sehen kann.


 


Die größten Vorteile einer 3D-Planung sind:


1

Realistische Vorstellung vom neuen bzw. umgebauten Zuhause.

2

Visualisierung als Entscheidungshilfe und um den Spagat zwischen Kunst, Funktion und Budget zu schaffen: Was möchte ich, was brauche ich unbedingt und worauf kann ich verzichten?

3

Kreativität & Machbarkeit: Am 3D-Plan sieht man sofort, ob eine Idee wirklich umsetzbar ist, speziell auch bei besonderen Farb- oder Materialwünschen.

4

Mehr Mut beim Design bzw. auch bei Trends, da es vorab am PC visualisiert wird.

5

Keine bösen Überraschungen oder „das habe ich mir anders vorgestellt“-Momente.

Der richtige Zeitpunkt

Sobald mit der Planung eines Um- oder Neubaus begonnen wird, sollte man an den Tischler denken. Bei einem Neubau gilt als Richtwert der Zeitpunkt kurz vor dem Einreichplan. Warum? Ganz einfach, weil man mit einer guten Planung auch gleich Wasser- & Stromanschlüsse richtig platzieren, die gesamte Technik mitplanen und damit auch (teure und zeitraubende) Nacharbeiten vermeiden kann. Manchmal werden auch Zwischenwände unnötig, weil diese von Schrankwänden (und somit Stauraum) abgelöst werden. Das ist speziell in Räumen oder Wohnungen wichtig, wo der Platz begrenzt oder sogar eng ist. All das bedenken wir bei der Planung und 3D-Visualisierung mit bzw. stimmen uns dazu auch mit Partnerfirmen ab.

Neue Perspektiven bei Design, Farben & Beleuchtung

Wir sind up to date und von den wichtigsten Design- & Möbelmessen inspiriert. Davon profitieren unsere Kunden von Anfang an. Welche aktuellen Trends lassen sich mit einer 3D-Planung perfekt visualisieren:


1
Farben

Der Trend geht verstärkt zu Farben auch bei Möbelstücken. Neben Grau-, Braun-, Weiß- und Schwarztönen setzt man aktuell auch auf Grün und Blau, beispielsweise bei Küchen. In der 3D-Visualisierung kann jeglicher Aspekt problemlos abgeändert werden, bevor man in die Umsetzungsphase geht.

2
Design

Bringt idealerweise Ästhetik, Funktionalität, Farbe, Material, Licht, die Umgebung und den Menschen in Einklang. Gar nicht so einfach, besonders in der Vorstellung vorab. Man sieht auf Pinterest oder auch bei Freunden beispielsweise eine Stilrichtung oder einen Trend, der gefällt. Ob das jedoch in die eigenen Räumlichkeiten passt? Mittels 3D-Planung kann man sich das vorab anschauen und ggf. so abändern, dass es zum eigenen Wohnraum passt und die eigene Individualität unterstreicht.

3
Materialien & Haptik

Wie wirken Materialien am gesamten Möbelstück bzw. im Raum? Holzarten, Glas, Metall oder andere Materialien sehen im Kleinen oft wunderschön aus, im gesamten Raum ist die Wirkung möglicherweise eine andere.

4
Beleuchtung

Mit dem richtigen Lichtkonzept schafft man eine individuelle Atmosphäre und sorgt dafür, dass man sich im Wohnraum wohl fühlt. Direkte & indirekte Beleuchtungen lassen Innenräume größer, freier oder anders erscheinen und werden von Anfang an in der Planung berücksichtigt.

Von Anfang an die richtige Akustik

Speziell bei Bauten mit großen Glasfronten ist die Akustik ein großes Thema. Wie bringe ich den Schall aus einem Raum, welche Oberflächen setze ich ein und wie wirken Deko-Elemente? Wir setzen etwa raue Oberflächen in Form von Naturstein oder Holzpaneele als Wandverkleidung ein, verwenden auch weiche Textilien und Accessoires im Raum Kissen, Decken, Vorhänge, Teppiche, Stofftapeten) und visualisieren all das vorab mittels 3D.

Anforderungen Wünsche Planung

Wir setzen auf starke Partner

Mehr als eine Tischlerei: Wir kreieren gesamte Wohnraumkonzepte und planen dabei nicht nur Tischlerarbeiten, sondern denken auch an Stoffe, Tapezierung und vieles mehr. In diesen Bereichen arbeiten wir mit Professionisten in der Region seit Jahren erfolgreich zusammen. In der 3D-Visualisierung wird gut sichtbar und der Kunde bekommt eine richtige Vorstellung vom fertigen Zuhause.

Technik & Installation – gleich beachten

Ein wesentlicher Punkt nicht nur bei Neubauten: Sämtliche Technik und Installation sollte von Anfang an mitgedacht und geplant werden. Denn so spart man am Ende Zeit, Nerven und lästige Zusatzarbeiten.

 

EINE PROFESSIONELLE BERATUNG HILFT

Vorstellung vom neuen Zuhause gewünscht? Unser Planungsteam freut sich auf ein Beratungsgespräch.

0%